St. Martin 2017

Die Löscheinheit Höngen-Saeffelen hat auch dieses Jahr wieder keine Mühen gescheut und das Martinsfest organisiert und durchgeführt. Kinder wie auch Eltern und Großeltern aus Höngen, Saeffelen,Dieck, Heilder, Groß- und Kleinwehrhagen

dankten dies mit einer großen Beteiligung bei den zwei Aufzügen und der anschließenden Martinsfeier.

Wie jedes Jahr besuchte der Hl. Martin zuerst die Bewohner des Altenheims St. Josef in Höngen, nach diesem Besuch und mit Beginn der Dunkelheit setzten sich die Aufzüge aus Höngen und Saeffelen in Richtung Feuerwehrgerätehaus in Bewegung. Hier wurde die Martinsgeschichte (erzählt durch Bert Fehlen), wieder hervorragend durch Marcel Cohnen (Bettler) und Bernd Backhaus (St. Martin) auf dem Freigelände vor dem Feuerwehrgerätehaus aufgeführt. Musikalisch wurden die Aufzüge und die anschließende Martinsfeier durch Musikverein aus Saeffelen und dem Trommler- Pfeifer und Fanfarencorps aus Höngen begleitet.

In der Fahrzeughalle fand anschließend die Tütenausgabe durch den Hl. Martin statt.

Die Löscheinheit Höngen-Saeffelen dankt hiermit den großen und kleinen Besuchern, den Spendern bei der Haussammlung und den musizierenden Vereinen die es uns dadurch ermöglichen, diese Tradition aufrecht zuerhalten.